Neue Objektive

ef-70-300mm-w200_tcm83-306154

Das 17-85mm von Canon ist ein sehr gutes „immer drauf“ Objektiv. Man hat mit 17mm Brennweite ein alltagstaugliches Weitwinkel und bei 85mm kann man auch schon recht gut zoomen. Mir fehlten jedoch recht schnell die Bereiche für Tele und Makro.

Für den Telebereich war die Auswahl nicht allzu schwer. Nach anfänglichem Test des 75-300 ohne IS wurde schnell klar: zwar sehr sehr billig aber der AF ist sehr langsam und ein Bildstabi ist bei 300mm Pflicht.

Daher kam das Canon EF 70-300mm 1:4-5.6 IS USM in die Tüte. Nach anfänglichen Tests ist dieses sehr schnell und leise.

Schwerer hingegen war jedoch die Wahl des Makro. Hier musste die Wahl des Objektives auch für unter Wasser passen.



ef-s-60mm-200_tcm83-270630

Nachdem ich mich bei Sigma, Tamron und Canon umgesehen habe, habe ich mich nach zusätlichem Rat vom UWPIX.NET-Forum, für das Canon EF-S 60mm 1:2.8 Macro USM entschieden.

Dieses fährt nach innen aus und ist mit 350g sehr leicht. Auch hier kommt USM erneut zum Einsatz, wodurch es schnell und leise fokussiert.

Aufgrund der kompakten Maße, wird dieses später dann auch ohne Probleme mit ins UW-Gehäuse passen und ist für die Reise einfach zu transportieren.

Nun fehlt mir nur noch ein Weitwinkel für über Wasser und ein Fisheye für unter Wasser.